Seiten

Translate this Post

Dieses Blog durchsuchen

26. November 2014

Orangen-Hafer-Kekse

Hallo Ihr Lieben,

so langsam steht Weihnachten vor der Tür...Habt Ihr auch mal Lust auf andere Kekse als die, die Ihr sonst backt?
Und gesund sind sie auch noch am besten?

Dann probiert doch mal diese Orangen-Hafer-Kekse aus.
Zugegeben...besonders spektakulär sehen sie nicht aus...aber dafür schmecken sie durch die Orangenmarmelade phänomenal. Versprochen!
Da ich auch dieses Jahr wieder bei verschiedenen Aktionen mitmache, wie zum Beispiel bei * POST AUS MEINER KÜCHE * , backe ich schon mal kreuz und quer durch mein Backbuch.

Habt Ihr auch Lust auf Keks-Tauschereien? Dann schaut unbedingt bei den drei Mädels Clara vom Tastesheriff, Jeanny von ZUCKER, ZIMT & LIEBE & Rike von LYKKELIG vorbei...die haben sich wieder unendlich Mühe gemacht und eine zuckersüße Tauschaktion auf die Beine gestellt.
Vom 26.11.-7.12.2014 könnt Ihr Euch hier:(klick*) anmelden!



Das Originalrezept gibt es bei brigitte.de





Ups...die Milch muss natürlich auch noch zur Marmelade und der Butter...


19. November 2014

Marzipan- Schneekugeln

Hallo Ihr Lieben,

so langsam geht es los. Weihnachten ist näher als man denkt....
Habt Ihr schon etwas gebacken?

Ich liebe Marzipan fast so sehr wie Schokolade.
Und zum Nachmittagskaffee passen diese Kekse hier wunderbar!
Ihr werdet sehen! :-)

Ich habe sie einmal in vegan und einmal "normal" gebacken.
Schmeckten mir definitiv auch ohne Ei!
Das Wichtige bei diesen Keksen ist, dass Ihr sie AUF JEDEN FALL luftdicht verpackt (am besten in einem Schraubglas), weil sie sonst bretthart werden.
Und dann nur noch taugen, um sie jemandem an den Kopf zu werfen ;-)

Hier das Rezept für ca. 30 Stück:



  • 200g Marzipanrohmasse
  • 100g Puderzucker
  • 75g Rohrzucker
  • 150g geschälte Mandeln (gemahlene)
  • 25g Mehl oder Stärke
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1x Eiweiß oder Ei-Ersatz (ich habe No-Egg genommen)
  • 1 grooooooßer Schuss Amarettolikör
  • nach Belieben 100g Mandelblättchen zum Dekorieren





Mehl, gemahlene Mandeln  Backpulver vermischen.
Das Marzipan klein bröseln & die restlichen Zutaten daruntermischen.
Alles mit den Knethaken des Handmixers verrühren. Der Teig darf& soll schön klebrig sein.
Wenn er zu bröckelig ist einfach noch einen Schwups Amaretto dazugießen.
Kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
bei 180° ca 10-12 Minuten backen.




ACHTUNG:

Die Kugeln sollten nur ganz leicht braun sein, da sie sonst nach dem auskühlen zu hart werden

Die Kugeln schmecken fantastisch zu Kaffee oder einer Tasse heißer Schokolade.

Welches Weihnachstgebäck macht Ihr denn gerade?
Sagt mir doch gerne Eure Lieblings-Keks-Sorte..... 

Und by the way... auch Männer können backen...da möchte ich Euch den Blog von MARIAN MOSCHEN  " Mann backt" empfehlen. Super ansprechend & total leckere Kreationen...schaut mal bei ihm vorbei...

   






17. November 2014

Gewinnerbekanntgabe

Hallo Ihr Lieben, vielen  Dank für Eure Teilnahme.
Leider kann immer nur einer gewinnen.
Und das ist heute:



Bitte sende mir Deine Adresse an traumfee990@hotmail.de

Ich wünsche dir viel Spaß mit den Give Aways & würde mich über Fotos von Deinen Kreationen freuen. 

Süße Grüße, 
Anja