Seiten

Translate this Post

Dieses Blog durchsuchen

25. Januar 2014

Tassenkekse

Hallo Ihr Lieben!

Das Wochenende ist da. Habt Ihr Eure Einkäufe schon erledigt?
Dann ist jetzt Zeit zum Entspannen.
Ich mache das am liebsten- so mein Sohn mich lässt- mit einem Buch ....oder der neuen LECKER-Zeitschrift.... & einem schönen heißen Milchkaffee....
...und zum Kaffee gehören doch wohl Kekse, oder was meint Ihr??!

Hier habe Ich ein schönes, und wie immer einfaches Rezept für Tassenkekse.
Ich habe spezielle Ausstechformen dafür, es gehen aber auch "normale",  dann unten einfach  im Teig ein ca 0,5 cm breites Rechteck ausschneiden.


Tassenkekse




 Hier *klick* hatte Ich Euch das Rezept schon einmal vorgestellt. Damit könnt Ihr einfach alle Variationen von Mürbteigplätzchen machen, mal mit Schoko, mal mit Marzipan untergemengt, Gewürze.....
Und das Beste ist, diese Zutaten hat man IMMER im Haus....



....und so sehen Sie fertig aus:


Ich habe Sie mit weißer & brauner Kuvertüre & gemahlener Vanille bzw. Zuckerperlen verziert.


Einen süßen Samstag wünsche Ich Euch.....
Was gibt es bei Euch zum Kaffee & wie entspannt Ihr Euch am liebsten am Wochenende?
Lasst gerne einen Kommntar hier....

Kommentare:

  1. Das ist eine schöne Idee, vorallem hast du die Kekse so appetitlich verziert. Ich hab echt alles dafür in der Küche, vielleicht back ich morgen auch mal ein paar Kekse. Noch einen schönen Sonntag. :)
    Grüße Myriam

    AntwortenLöschen
  2. Der Fantasie sind beim Verzieren natürlich keine Grenzen gesetzt.Viel Spaß beim Nachbacken :-)

    AntwortenLöschen

Hinterlass`mir süße Grüße! :-)